Aktuelle Nachricht

Malte Braunschweig schwimmt deutschen Rekord und seine Schule wird deutscher Meister

© JTFO / sampics

20.09.2017 - Besser hätte das Herbstfinale für den Berliner und sein Team wohl kaum laufen können. Erst verbesserte Malte den deutschen Rekord über 50m Freistil und einen Tag später stand dann auch der Titel für seine Schulstartgemeinschaft fest.

In der Punktetabelle lag die Startgemeinschaft der Carl-von-Linné-Schule und des Schul- und Leistungssportzentrums Berlin am Ende deutlich mit 691 Punkten vor dem Sonderpädagogischen Förderzentrum Potsdam aus Brandenburg (636 Punkte) und dem Mecklenburgischen Förderzentrum Schwerin aus Mecklenburg-Vorpommern (614 Punkte) auf Rang eins.

Aber natürlich freuten sich auch die beiden Förderzentren über ihre Podestplätze und feiern dementsprechend besonders ausgelassen am heutigen Abend in der Max-Schmeling-Halle.

Damit sind die Wettkämpfe von JTFP im Jahr 2017 abgeschlossen.

Weiter geht es dann im Februar 2018 mit dem nächsten Winterfinale von "Jugend trainiert" in Schonach im Schwarzwald.

Zu den Schwimmergebnissen des Herbstfinales von JTFP geht es hier.

kg